Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

   
   

 Museumsöffnung im April 2021

Die Schauplätze des LVR-Industriemuseums sind seit dem 1. April unter strikter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen wieder geöffnet. Zutritt wird in allen Schauplätzen nur bei Vorlage eines aktuellen (nicht älter als 24 Stunden) negativen Schnelltests einer offiziellen Teststelle gewährt. Die Testbestätigung ist bei der Inanspruchnahme des Angebotes zusammen mit einem amtlichen Ausweisdokument mitzuführen und den verantwortlichen Personen vorzulegen. Zeitfenster-Tickets müssen vorab im Webshop gebucht werden. Die Tickets sind nur für die jeweils kommenden sieben Tage buchbar. Der Eintritt ist bis zum 18.4. frei.  Die Öffnungstermine können sich aufgrund von aktuellen Entwicklungen ändern. Informieren Sie sich bitte vor Ihrem Besuch bei kulturinfo rheinland, Tel: 02234/9921555, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!     


Wir freuen uns sehr, Sie auf den Seiten der Freunde und Förderer des Industriemuseums Cromford e. V. zu begrüßen! Hier möchten wir Ihnen ein ganz besonderes Stück Industriegeschichte vor den Toren des Ruhrgebietes näher bringen und Sie über die vielfältigen Aktivitäten von Förderverein und Museum rund um die wohl älteste Fabrik auf dem europäischen Festland informieren. Lernen Sie ein Museum kennen, in dem Sie Geschichte erleben und anfassen können – vor allem aber auch einen Ort, an dem Geschichte lebt.

"Man gehe nach Ratingen und sehe, was dort Herr Brügelmann unternahm und
ausführte, welch schöne Fabrik er stiftete,… welchen Reichtum er sich erwarb."

So empfahl es 1801 der Westfälischen Anzeiger und so gilt es auch heute noch. Warum also sollte der Förderverein sein Anliegen neu formulieren? Die vollmechanische Baumwollspinnerei Cromford in Ratingen, ein Symbol der beginnenden Industrialisierung, ist mehr als nur ein Meilenstein auf dem Weg des technischen Fortschritts. Abenteuerliche Geschichten ranken sich um Johann Gottfried Brügelmann, der die Fabrik 1783/84 gründete. Es heißt, der umtriebige Kaufmann und Verleger aus Elberfeld beschaffte sich das dafür notwendige Know-how aus England. Legitimer Technologietransfer oder ausgeklügelte Industriespionage? Entscheiden Sie selbst: Brügelmann schrieb mit der Baumwollspinnerei jedenfalls Geschichte. Und eine äußerst spannende dazu!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten. Vielleicht ist im Veranstaltungskalender in der Rubrik TERMINE ja sogar etwas Interessantes für Ihren nächsten Ausflug dabei. Über Ihre Meinung – ob Lob oder konstruktive Kritik – per Mail, Fax oder Telefon freuen wir uns! Nur so können wir unsere Seiten kontinuierlich optimieren und verbessern. Und vielleicht können wir Sie ja auch schon bald als neues Mitglied in unserem Verein willkommen heißen? Denn damit Geschichte in Ratingen auch weiterhin lebendig bleibt, brauchen wir Menschen, die unser Anliegen unterstützten.

Ihre
Freunde und Förderer des Industriemuseums Cromford e. V. in Ratingen

Joomla templates by a4joomla