Cromford aktuell 1 | 2018

Cromford Aktuell 1 | 2018


Liebe Mitglieder und Freunde des Fördervereins,
sehr geehrte Damen und Herren,

in diesem Jahr blicken wir dem 25-jährigen Jubiläum des Fördervereins entgegen. Exakt am 29. Juni 1993 gründeten engagierte und ambitionierte Bürger unserer Stadt aus Politik, Industrie und Kultur unseren Förderverein. Nun hatten wir vor 5 Jahren bereits einen großartigen Festakt zum 20. Jahrestag zelebriert, so dass wir ursprünglich geplant hatten, zum diesjährigen Gründungstag eine Classic Night auszurichten – in Anlehnung an die phantastische Veranstaltung im Sommer 2017 – und mit diesem Konzert im Cromford Park das 25. Jubiläum zu begehen.

Weiterlesen: Cromford aktuell 1 | 2018

Tipps und Termine 1 | 2018

Tipps &Termine

Passend zum Frühling erwartet Sie ein bunter Strauß an Veranstaltungen. Vom Besuch anderer Standorte des LVR-Industriemuseums wie der St. Antony-Hütte Oberhausen bis zu öffentlichen Führungen in der Textilfabrik am Sonntagvormittag – Sie haben die Wahl. Außerdem startet die Textilfabrik Cromford mit einem neuen Familienangebot am Sonntagnachmittag in den Frühling, bei dem (Groß-)Eltern und Kinder gemeinsam ihr Kreativpotenzial ausloten können.

Es lohnt sich also, auch regelmäßig in der Rubrik TERMINE vorbeizuschauen, denn dort finden Sie alle Termine und Veranstaltungen von Förderverein und Museum laufend aktualisiert.

Weiterlesen: Tipps und Termine 1 | 2018

Leuchtturmprojekt changes.AWARD

Changes.Award – das Leuchtturmprojekt des Fördervereins! 

Mit seinen Cromford-Gesprächen hat der Förderverein seine Gäste schon in die Weiten des Universums, in die Kulturpolitik oder ins Patentrecht entführt. Am 11. März 2018 standen nun die Entstehungsgeschichte und die Perspektiven des changes.AWARD im Fokus. Wie der Wettbewerb zu dem wurde, was er heute ist – das Leuchtturmprojekt des Vereins – erzählt in dieser Ausgabe Vorstandsmitglied Gerd Droste, der Referent des Cromford Gesprächs und Mitinitiator des Wettbewerbs.

Weiterlesen: Leuchtturmprojekt changes.AWARD

Werden Sie aktiv

Werden Sie aktiv: Helfen sie den Ausstellungsmachern in der Textilfabrik!

Im September wird die neue Sonderausstellung in der Textilfabrik eröffnet und aktuell laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Wie Sie bei der Vorbereitung dieser neuen Schau helfen und Ihre Fotos und Geschichten ins Museum kommen können, erklärt Claudia Gottfried.

Weiterlesen: Werden Sie aktiv

Abschlusspublikation "Glanz und Grauen"

Neuerscheinung im April 2018 – Abschlusspublikation zum
forschungsprojekt “Glanz und Grauen“

Mehrere Jahre haben Claudia Gottfried und Christiane Syré zusammen mit einem Team von Kulturwissenschaftlern an dem von der Volkswagenstiftung geförderten Projekt „Glanz und Grauen“ gearbeitet. Ende des Monats kommt nun ihre Abschlusspublikation in den Handel. Die rund 400 Seiten starke Neuerscheinung stellt Ihnen Museumsleiterin Claudia Gottfried in dieser Ausgabe vor.

Weiterlesen: Abschlusspublikation "Glanz und Grauen"

Neu im Museumsteam

NEU IM MUSEUMSTEAM – VOLONTÄRIN NATALIE JÜRGENS

Zu Beginn des Jahres haben zwei neue Mitarbeiterinnen im Herrenhaus Cromford ihren Dienst angetreten. Beide hören auf den Namen Nat(h)alie, unterscheiden sich jedoch nicht nur durch ein kleines „h“, sondern auch durch ihre unterschiedlichen Aufgaben. Eine von Ihnen, die neue Volontärin Natalie Jürgens, die zuvor bereits als Praktikantin und freie Mitarbeiterin im Haus aktiv war, stellt sich in dieser Ausgabe vor und gibt Einblicke in die Tätigkeiten einer wissenschaftlichen Volontärin.

Weiterlesen: Neu im Museumsteam

Konzert 2018: Eis und Rosen

8. KONZERT IM GARTENSAAL – „EIS UND ROSEN“

Mit der Sängerin Alexandra Naumann und dem Vibraphonisten Mattias Haus kamen im Advent sehr moderne Töne in den Gartensaal. Bekannten Versionen traditioneller Weihnachtslieder stellten die Musiker kontrastierend ihre eigenen Bearbeitungen für Vibraphon und Stimme gegenüber. Die Eindrücke von dem schon traditionellen Konzert zum Jahresabschluss haben Claudia Gottfried und Wolfgang Küppers für Sie festgehalten.

Weiterlesen: Konzert 2018: Eis und Rosen

Vortrag am Wasserrad: Industrie 4.0

VORTRAG AM WASSERRAD: DIE ZUKUNFT DES INDUSTRIESTANDORTES NRW

Ministerialdirigent Karl-Uwe Bütof aus dem neu formierten Wirtschaftsministerium in NRW begrüßte am 5. Oktober 2018 die zahlreichen Gäste aus Förderverein und Kuratorium treffend mit den Worten: „Es ist schon etwas Besonderes, einen Vortrag zur Industriepolitik in einer der ältesten erhaltenen Industrieanlagen Deutschlands zu halten…“
Der Vorstandsvorsitzende Wolfgang Küppers hat die wesentlichen Gedanken des Vortrags über die Zukunft des Industriestandortes NRW für Sie zusammengefasst.

Weiterlesen: Vortrag am Wasserrad: Industrie 4.0

Cromford Gespräche Oktober und November 2018

ZWEI GUT BESUCHTE CROMFORD GESPRÄCHE IM OKTOBER UND NOVEMBER

Die Schriftstellerin Margret Heymann referierte am 8. Oktober sehr eindrucksvoll vom Glanz und Grauen der deutschen Film- und Theaterwelt in der NS-Zeit und lieferte damit eine weitere Fassette zur Thematik der erfolgreichen Sonderausstellung.

Vereinsmitglied Prof. Dr. Uwe Fitzner widmete sich im November dem „Spinnennetz der Industriespionage“ und sprach über die Entwicklung und Bedeutung des Patentwesens –natürlich auch mit engem Bezug zu Brügelmanns Anfängen in Cromford.

Weiterlesen: Cromford Gespräche Oktober und November 2018

Besuch Prinzenpaar 2018

Session 2018: 22. Prinzenbesuch im Industriemuseum Cromford

Es hat inzwischen Tradition, dass das Prinzen- und das Kinderprinzenpaar gemeinsam das Industriemuseum Cromford besuchen. Zum 22. Mal wurden die karnevalistischen Gäste in diesem Jahr von den Mitarbeitern des Museums sowie den Freunden und Förderern des Industriemuseums Cromford e.V. herzlich empfangen. Kuratoriumsmitglied Friedrich H. Voßen berichtet vom diesjährigen Besuch der amtierenden und früheren Tollitäten.

Weiterlesen: Besuch Prinzenpaar 2018

Unterkategorien

Joomla templates by a4joomla