Autoren:
Dr. Jürgen Wilhelm, Harry K. Voigtsberger, Milena Karabaic, Claudia Gottfried, Walter Hauser, Martin Schmidt, Christiane Syré, Dietrich Ebeling, Andrea Gellert

Cromford-Ratingen. Lebenswelten zwischen erster Fabrik und Herrenhaus um 1800

Begleitpublikation zur Ausstellung

Die 1. Fabrik auf dem europäischen Kontinent – sie steht in Ratingen. In den Gebäuden, die Johann Gottfried Brügelmann vor 1800 errichten ließ, zeigt das LVR-Industriemuseum als weltweit einziges Haus die mechanische Baumwollspinnerei vom Rohstoff zum Garn mit Maschinen aus dem 18. Jahrhundert.

Doch nicht nur die ehemals streng gehütete Technik ist Thema, sondern auch die Arbeitsbedingungen der Männer, Frauen und Kinder in den Spinnsälen, die Welt der Unternehmerfamilie im Herrenhaus sowie die experimentelle Archäologie auf den Spuren des 18. Jahrhunderts. Gefragt wird zudem nach Märkten und Konsum, Frauenbildern und Familienrepräsentation.

Der zur Ausstellung in der Fabrik und der schlossartigen Familienresidenz erschienene Band spannt auf der Grundlage neuer Forschungen zur Wirtschafts-, Sozial-, Architektur, Kunst-, Technik- und Kulturgeschichte den Bogen über eine Zeit voller politischer, wirtschaftlicher und sozialer Umbrüche zwischen 1780 und 1850.

Literatur- / Bildnachweis
LVR-Industriemuseum (Hg.):
Cromford-Ratingen. Lebenswelten zwischen erster Fabrik und Herrenhaus um 1800.
Begleitpublikation zur Ausstellung, Köln 2010, 188 Seiten, 176 Abb., Paperback, 23,5 x 16,5cm,

ISBN 978-3-9813700-0-3, 14,95 €

LVR-Industriemuseum
Schauplatz Ratingen
Textilfabrik Cromford
Cromforder Allee 24
40878 Ratingen

Tel.    02102-86449-200
Fax.    02102-86440-220


 


 


 

Joomla templates by a4joomla